Diplom-Psychologin Stuttgart -Psychotherapie, Sexualtherapie, Ehetherapie, Paartherapie, Einzeltherapie, Kindertherapie


Familientherapie & Familienberatung

Mögliche Themen

- Beziehungsprobleme zwischen Eltern und Kindern.
- Familiäre Schwierigkeiten von Eltern und Schwiegereltern.
- Familiäre Schwierigkeiten durch Trennung und Scheidung.
- Probleme eines Kindes in der Schule, in der Familie, bei Gleichaltrigen, destruktive Geschwisterrivalitäten, starke Rückzugtendenz, Aggression, Depression, Ängste.
- Übergänge, wie Schuleintritt, Pubertät, Wechseljahre.
- Belastungen durch Lebensereignisse und Lebensumstände: Beruf, Tod eines nahen Angehörigen, Schwierigkeiten im sozialen Umfeld, Trennung der Eltern, Schul- und Berufswechsel, Spannungen und Streit mit Mitgliedern der Herkunftsfamilie.

Fragen zur Erziehung: Erziehungsunsicherheiten, Überforderung, unangemessene Verwöhnung, „Bin ich eine gute Mutter/ein guter Vater?“

Zu einem Erstgespräch kommt möglichst die ganze Familie. Dabei wird geklärt, worum es geht, wer davon betroffen, wer besonders darunter leidet, welche Lösungsversuche bisher unternommen wurden und welches Ziel die Familie hat.

Oft reicht ein einziger Termin, um neue Orientierung zu erhalten und eigene Potentiale wieder zu aktivieren.