Diplom-Psychologin Stuttgart -Psychotherapie, Sexualtherapie, Ehetherapie, Paartherapie, Einzeltherapie, Kindertherapie


Sexualtherapie

Paartherapie setzt sich zum Ziel, den Anderen - im Gemeinsamen wie auch im Trennenden - neu verstehen zu lernen. Dabei entstehen Gefühle, die Raum und Toleranz und Akzeptanz erhalten. Gefühle zuzulassen, sich selbst mit den Augen des anderen sehen zu können. Das gemeinsame Verstehen zweier unterschiedlicher Lebens- und Beziehungsgeschichten und der damit verbundenen, aktuellen Partnerschaftskonflikte, wird zum Schlüssel für neue Gemeinsamkeit.

Sexualtherapie ermöglicht, wieder in Beziehung zu sexueller Intimität und Erotik zu kommen. Mit Respekt für die Offenheit und Grenzen der Partner werden sexuelle Themen des Einzelnen und des Paares besprochen und verstanden. Aus diesem Verstehen der Lebens- wie der Paargeschichte entsteht ein neues Miteinander, das die äußeren und die - meist unbewussten - inneren Blockaden der sexuellen Begegnung zugänglich macht und lösen kann.

Themen

- Impotenz
- Sexuelle Lustlosigkeit
- Orgasmusschwierigkeiten
- Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
- Heterosexualität, Bisexualität oder Homosexualität